Apps vorgestellt

Auf dieser Seite werde ich nach und nach Blog-Artikel verlinken, damit die von mir begutachteten Apps schneller auffindbar sind 🙂

Wenn du auch eine App kennst und mich darauf aufmerksam machen möchtest, ist im Kommentarbereich Platz 😉
Damit das Ganze schnell erfasst werden kann, mag ich eine Box anfertigen, die die Informationen sammelt. Sie sieht in etwa so aus:

Name: Metro-3
Entwickler: Louis Stowasser
Version: 1
Kategorie: Spiele (General Audiences: 0+, Match3)
Größe: 180.63 KB
Sprache: Englisch
Letzte Rezension: Nie
Bewertungen: 5 Sterne (3 Bewertungen)
Lizenz: Unbekannt
Quellcode: Unbekannt
Preis: kostenlos (Freeware)
Art der App: Packaged App
Offline-App: Ja

Systemanwendungen

Anwendungen des Nutzers

Spiele

Bücher

Geschäftliches

Lernen

Unterhaltung

Gesundheit & Fitness

Lifestyle

Straßenkarten & Navigation

Musik

Nachrichten & Wetter

Foto & Video

Produktivität

Nachschlagewerke

Einkaufen

Soziale Netzwerke

Sport

Reisen

Werkzeuge

Unsortiert

Diese Apps werden nach und nach den Kategorien oben zugeordnet.

  • Entanglement
  • Captain Rogers
  • Sand Trap
  • HERE Maps
  • SimpleRSS
  • Poppit!(TM)
  • Wikipedia
  • Sketchbook
  • Twitter
  • Chess
  • Wallpapers +
  • AfterEffects
  • Notizen
  • Distant Orbit
  • Radio Paradise
  • Firesea IRC
  • Katagana
  • gpsDashboard
  • Desert Rescue
  • CubeCompass
  • QR Scanner
  • Metro-3
  • Marketplace
  • myGithub
  • PaintMyDash
  • EPUBReader
  • Taschenrechner
  • Lancelot
  • Stopwatch
  • TimerX3
  • YouTube
  • GPS
  • Screen Size
  • AccuWeather
  • Inkgrub
  • congstar
  • Wunderbares
  • Simple Speed
  • Protractor
  • iSword
  • IP Address
  • js console

26 Kommentare zu “Apps vorgestellt

  1. Pingback: Apps vorgestellt: Startbildschirm | Firefox OS und Ich

  2. Pingback: Apps vorgestellt: Musik | Firefox OS und Ich

  3. Hi!
    Hier mal einpaar Apps, die ich pers. gut bzw. brauchbar finde…
    + File Manager (Zeigt Dateien auf SD-Karte an)
    + CarPark (Zeigt via GPS die aktuelle Possition und die Stelle, wo man sein Auto abgestellt hatte… gut gut!)
    + Time Card (Einfache, aber gute Zeiterfassung/ Stech-Uhr !)
    + ConnectA2 (Ersatz für What’s App… läuft halbwegs gut, saugt aber stark am Akku!
    + Mensa (Für Studenten, zeigt aktuellen Speiseplan einiger Hochschulen an…)
    + QuickNotes (Notiz-Zetteln, schön gemacht…)
    + Khronos (StoppUhr und Counter in einem…)
    + Translator (Übersetzungs-App in Deutsch und versch. Sprachen)
    + Level tool (gut gemachte „Wasserwaagen“-App
    + Protractor (Winkelmesser-App)
    + multiConvert (rechnet diverse Einheiten um, u.a. auch Celsius und Fahrenheit…)
    + Coutdown (Counter, zählt eine Zeit herunter mit Pip-Ton bei 0 …)
    + QR Scanner (ist aufgrund des ehlenden Autofocus der Alcatel OT Fire Kamera, eher nicht zu gebrauchen, aber funktioniert recht gut bei großen QR-Codes auf z.B. großen Werbe-Plakaten… )
    + GPS (ermittelt die Koordinaten des Standortes…)
    + Text Editor (Text-Editor, ist brauchbar….)
    + Firetext (Text-Editor, auch gut….)
    + Simple Speed (Zeigt, wie schnell die Internet-Speed ist… eingeschränkt brauchbar…)
    + Battery + (Nette übersicht des Akku-Zustandes)
    + SD Explorer (brauchbar, finde aber o.g. File Manager besser….)
    + Con Backup (Seine Kontakte auf SD-Karte sichern… aber vorsicht hierbei, wenn man mal sein Handy verliert… weiß nicht, wie gut die Daten verschlüsselt sind…)
    + Klinikkarte (Wenn man mal ein Krankenhaus sucht/ benötigt…)
    + Weight (Wer abnehmen möchte… zeigt nur das Gewicht am Tag x …)
    + Flashlight (Macht den Bildschirm weis, so daß man das Licht als Taschenlampen-Ersatz nutzen kann… simpel, aber Nachts gut zu gebrauchen für’s WC …)
    + Importer (Wer schon ein Google-Account hat von z.B. einem Android-Handy, kann damit seine ganzen Telefon-Adressen auf Firefox OS-Handy importieren!)
    + Leo (Lexikon, ist immer mal wieder brauchbar…)
    + Regen-Alarm (Zeigt, ob Wolken/ – Regen sich naht… brauchbar! )
    + Bessa (Foto-Bearbeitungs-App, die evtl. mal richtig gut werden könnte… ist noch im Entwicklungsbegin, geht aber schon teilweise gut…
    + unreadable (Text-Verschlüsselungs App… wer’s braucht… ganz nett…

    Das war es soweit von meiner Seite mal (Stand: Januar 2014)
    – Was ich vermisse ist, ein HTML-Viewer, mit dem ich z.B. ein HTML-Dokument auf der SD-Karte betrachten kann… da der vorhandene PDF-Viewer nicht so gut läuft, könnte man damit z.B. MS-Excel oder MS-doc Dateien in HTML-Datei konvertieren, was ja eigentlich das Firefox OS besonders gut kann… nur leider finde ich keinen Viewer dafür und aus Firefox-Browser selbst ist es derzeit nicht möglich, sich eine auf SD-Karte vorhandene HTML-Datei ein zu lesen… und File Explorer etc., öffnen dann nur den Text-Inhalt einer html-Datei, anstatt diesen HTML-CODE zu starten/- anzuzeigen… 😦

    Falls hierzu einer eine Idee/ Lösung hat, bitte hier bekannt geben! 😉

    Viele Grüsse!

    • Hallo,

      wow, das sind ja eine Menge Apps. Einige davon hab ich auch schon auf dem Gerät, aber noch nicht in der Liste oben 😉
      Anwendungen wie Klinikkarte, Weight oder CarPark werde ich aber nicht austesten, da ich dafür keinen Bedarf hab 😉

      Fühl dich frei, einen Gastbeitrag dazu zu verfassen. Vorzugsweise mit den Informationen wie in der Tabelle angegeben dazu. Ich stelle ihn dann online nach einer Durchsicht.

  4. Pingback: No Title | Buy Smartphone and Tablet Firefox OS

  5. Pingback: No Title | Buy Smartphone and Tablet Firefox OS

  6. Hier die Antwort auf meine Frage, ob es ein HTML-Viewer gibt… 😉

    JA, es gibt ihn, und zwar namens „Firetext“ … läuft gut, aber teilweise auch nur eingeschränkt verwendbar…

    Andere Hinweise/ Tips:
    Wer eine TV-Zeitschrift App derzeit im Market sucht, wird vergeblich suchen… aber es gibt eine ALTERNATIVE aus dem Web, und zwar sie MOBILEN Webseiten von
    a) TV Spielfilm
    b) TV Movie

    Damit erhält man auch relativ gut seine TV-Programmübersicht für Deutschland… 😉

    ——
    Ich SUCHE noch:
    Eine App, die es erlaubt, meine Fotos/-Bilder nach zu bearbeiten, und zwar mit SCHÄRFEN (sharpen) … aktuell gibt es im Market nur eine einzige App namens „AfterEffects“ die das theoretisch könnte, ABER, diese App erlaubt es mir NICHT, das geschärfte Bild dann zu speichern… d.h., man kann es NICHT abspeichern, aber auch NICHT teilen wie z.B. über Bluetooth oder eMail… von daher, ist derzeit die App eher Schrott… sehr schade…

    Also, falls jemand hier mir einen Tip geben kann, HER DAMIT !!! 😉

    Grüße!

    • Auf Firetext bin ich auch schon aufmerksam geworden, konnte es aber noch nicht ausprobieren. Wie ich gestern im IRC aufgeschnappt habe, ist eine Übersetzung mit Mozillas l20n.js Bibliothek in Arbeit.

      Ich hab kein TV, EPGs brauche ich daher nicht 🙂

      Ich halte die Augen auf nach Bildbearbeitern!

  7. Pingback: No Title | Buy Smartphone and Tablet Firefox OS

  8. Pingback: Apps vorgestellt: PDF Viewer | Firefox OS und Ich

  9. Hi,

    also der Fotobearbeitungs-Entwickler von „Bessa“ hat mir geantwortet… er will sehen, dass er die Funktionen schärfen, Kontrast und Gamma in seiner evtl. schon nächsten Version mit integriert! – Das wäre wirklich zu begrüßen und ein toller Zug vom Entwickler! 😉

    Übrigens, die app „File Manager“ besitzt auch ein einfachen PDF-reader… hat aber genauso seine Probleme mit größeren PDF-Dokumente, vor allem jene, die Bilder beinhalten… und ein Querformat ist damit nicht möglich, was der PDF-Viewer V1.1 aber schon kann… 😉

    Soweit mal wieder aktuelles von mir,
    Gruß und weg! 🙂

  10. Hallo!

    Kurze Frage. Hab seit kurzem das ZTE Open und suche verzweifelt nach einer App, die eine Erinnerungsfunktion hat, die also ein akkustisches Signal abgibt und mir dann das von mir zuerst notierte zeigt. Dachte das würde sicher mit der Kalender-App gehen. Funktioniert aber nicht. Fällt Euch da was ein?

  11. Ja, hast recht, wenn ich dem Alarm als Namen meine Erinnerung eingebe, müsste das auc funktionieren, zumindest fürs Erste! Da wär ich ja nicht drauf gekommen. Manchmal muss man eben ein wenig einen Anstoß bekommen, um ums Eck zu denken! 🙂 Besten Dank – und übrigens super Seite! Weiter so!

  12. Pingback: Apps vorgestellt: Die Uhr | Firefox OS und Ich

  13. Pingback: Das Quartal Q1/2014 | Firefox OS und Ich

  14. Pingback: Das Quartal Q2/2014 | Firefox OS und Ich

  15. Pingback: Das Quartal Q3/2014 | Firefox OS und Ich

    • Hab’s ein paar Mal angetestet. Mal sehen, wann ich die Zeit finde, etwas darüber zu schreiben. Insbesondere an der Oberfläche hab ich zu mäkeln.

      Gibt es ein Bug Tracker? 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s