Unterstützung für Otoro eingestellt

Die Otoro-Geräte sind ausschließlich für Entwickler gedacht gewesen. Sie dienten als Vorläufer des ZTE Open. Nun ist die Unterstützung für sie eingestellt worden.Bei den Geräten mit Codenamen Otoro (oder auch Unagi) handelte es sich um Off-The-Shelf-Geräte von ZTE. Im Deutschen würden wir von “Stangenware” sprechen.

Ein Entwickler hat letzte Woche auf der B2G-Mailingliste von Problemen berichtet, eine aktuelle Version (d.h. jünger als v1.0) auf das Gerät zu flashen. Es stellte sich heraus, dass die Unterstützung eingestellt wurde.

Das ist insofern bitter, als dass für geraume Zeit die Unagi-Geräte als Entwickler-Modelle angepriesen wurden uns so mancher Unterstützer die im guten Glauben kaufte, damit zu aktuellen Version (v1.4 und v1.5 bzw. v2.0) beitragen zu können. Die Dokumentation wurde nun endlich aktualisiert. Das Gerät ist jetzt unter Tier 3 eingeordnet (vorher Tier 1). Tier ist englisch für Schicht und beschreibt eine Architektur.

Es scheint sich ein Trend zu entwickeln, nur auf eine kleine Klasse von Geräten (ZTE Open *, Alcatel OneTouch Fire *) zu setzen, um die Entwicklung von Firefox OS auf dem Smartphone voranzutreiben. Dies macht es schwierig, Unterstützung für andere Geräte wie dem LG Fireweb oder Huawei Yascend II zu garantieren, was zu … Verstimmungen bei den Nutzern führen könnte.

Wie seht ihr das?

Update 13. Mai 2014, 16:37 Uhr: Robert Kaiser war so freundlich, einige Punkte richtig zu stellen. Bitte lest in den Kommentaren 🙂

Advertisements

3 Kommentare zu “Unterstützung für Otoro eingestellt

  1. Achtung, Otoro und Unagi sind komplett verschiedene Geräte, auch wenn beide Off-The-Shelf-Geräte von ZTE sind, die dem ZTE Open von der Hardware ähnlich sind. Das Otoro ist schwarz/silber und etwas eckiger gebaut als das weiße, rundere Unagi.
    Das Otoro wird seit langer Zeit nicht mehr unterstützt, davon gab es auch nur ein paar Dutzend bei Mozilla-Mitarbeitern. Das Unagi wird an sich auch schon einige Zeit nicht mehr unterstützt, aber es wurde auch an Community verteilt, wie du richtig sagst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s