Ausblick auf Firefox OS v1.3

Gestern durfte ich bei unserem UbuntuUsersAnwendertreffen ein Geeksphone Revolution in den Händen halten 🙂
Grund für mich, mal einen kleinen Ausblick zusammenzustellen, was Alcatel OneTouch denn für Veränderungen ausrollen wird.Zunächst einmal: Die Performance soll sich signifikant verbessern! Ich bin schon gespannt, ob Apps dann flüssiger laufen.

MWC14 Mozilla Press Event
Flickr: MWC14 Mozilla Press Event
von Mozilla in Europe (CC-BY)

Daneben kann ich berichten, dass die Homescreens aufgeräumter wirken. Das liegt an der Zusammenfassung in Gruppen. Da ich das Gerät nur leihweise übernommen habe, kann ich noch nicht beurteilen, ob man auch das derzeitige Verhalten beibehalten kann. Ich rechne aber fest damit. Für mich ergibt es jedenfalls deutlich Sinn, Apps zu gruppieren … Die erste Seite kann jetzt mit Apps belegt werden.

Darüberhinaus wird die Adaptive Suchleiste (“I’m thinking of …”) von Everything.me aufgebohrt. Sie ist von überall her jetzt mit einer Wischgeste von oben erreichbar.

Daneben wird die Tastatur überarbeitet, wie man im Video sehen kann. Ich finde das derzeitige Farbschema eigentlich ganz angenehm. Nur intelligenter dürfte die sein. Beispielsweise für input-Tags vom Typ “url” auch andere Top-Level-Domains als nur “.com” anbieten … Ach ja, es werden ständig Großbuchstaben dargestellt – unabhängig von der Eingabe … Auf BitBlokes findet ihr Bilder von einer frühen Version.

Firefox OS wird endlich personalisierbar! Nicht nur Hintergrundbilder lassen sich austauschen, sondern auch Homescreens. Und: Klingeltöne! Mte90 hat dazu eine RingTone Picker-App geschrieben und auf dem Firefox Marketplace eingereicht. Haken: Derzeit wird nur das .OGG-Format unterstützt. Aber es gibt genügend Programme zum Konvertieren 😉

Was mich als Congstar-Abonnent jetzt weniger betrifft, ist die Unterstützung von LTE (aka 4G) und DualSIM. Congstar bietet schlichtweg keine Verträge hierzu an.

Update 06. Mai 2014, 21:40 Uhr: Zu früh gefreut.

Ich häng mich dran!

Advertisements

5 Kommentare zu “Ausblick auf Firefox OS v1.3

  1. Pingback: Ausblick auf Firefox OS v1.3 | Buy Smartphone and Tablet Firefox OS

  2. Ich hab mir heute mal eine erste Version von Firefox OS v1.3 installiert. Was wirklich schick ist, ist das neue Farbschema.
    Was jedoch wirklich schlecht ist, ist die Darstellung der Großbuchstaben. Darüber habe ich mich sehr gewundert.

    Ausserdem musste ich restmal mein Wlan im Router von Auto auf TKIP umstellen. Zuvor hatte er es zwar erkannt und mich eingeloggt, aber konnte keine Daten übertragen.

    Dank deines Hinweises zu den Ringtones, werd ich das gleich mal probieren.

    • Super!

      Ja, das mit den Großbuchstaben ist … gewöhnungsbedürftig.
      Ich hab jetzt diese Woche das Firefox OS Tablet bekommen (v1.4) und spiel damit herum. Stabil geht anders.

  3. Pingback: Das Quartal Q2/2014 | Firefox OS und Ich

  4. Pingback: Alcatel OneTouch Fire auf Firefox OS v1.3 aktualisieren | Firefox OS und Ich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s